Erfolgreicher Messeauftritt in München bei der Firmenkontaktmesse bonding am 12.12.2012

Erfolgreicher Messeauftritt in München bei der Firmenkontaktmesse bonding am 12.12.2012

Erneut war ITech Progress sehr erfolgreich auf der Firmenkontaktmesse bonding mit einem Messestand vertreten.

„Bonding“ ist eine Studenteninitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, bereits während des Studiums Kontakte zu Firmen zu knüpfen und somit erste Einblicke ins Berufsleben zu ermöglichen.

Diese Chancen nutzten sehr viele Studenten sowie Young Professionals und reisten am 12.12.2012 in die Reithalle nach München. Das Interesse war sehr groß, mehr über die Einstiegsmöglichkeiten bei ITech Progress und die attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten zu erfahren.
Darüber hinaus wurden aktuelle Themen in der Softwareentwicklung und –architektur diskutiert und es fand ein reger Austausch zwischen den Besuchern und ITech Progress statt.

Die Firmenkontaktmesse bonding verlief auch dieses Mal wieder überaus erfolgreich für ITech Progress. Es wurden sehr viele spannende Gespräche am Messestand geführt und viele Kontakte geknüpft.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern noch einmal recht herzlich für den intensiven Austausch an unserem Messestand.

Magische Momente bei den 18. OBJEKTspektrum information days

Magische Momente bei den 18. OBJEKTspektrum information days

Zum zweiten Mal war die ITech Progress GmbH als Platinsponsor auf den 2. iSAQB Architekturtagen/ 18. OBJEKTspektrum information days vom 20.-22.11.2012 vertreten.

München, Frankfurt, Düsseldorf – an allen drei Konferenztagen erwarteten die Besucher wieder hochkarätige Vorträge zum Thema „Softwarearchitektur im Team. Softwarearchitektur im Wandel“. Dabei waren die Vorträge sehr abwechslungsreich gestaltet. Frau Mahbouba Gharbi, Chefarchitektin der ITech Progress GmbH und Vorstandsvorsitzende des iSAQB e.V., zeigte in ihrem Vortrag „Architektur im Wechsel der Anforderungen – Where has the magic gone“ Parallelen zum magischen Quadrat von Harald und Pnuelli auf und füllte den Raum mit allerhand Magie. In den darauffolgenden Gesprächen und am Stand der ITech Progress GmbH konnten die Besucher noch mehr über die wechselnden Anforderungen erfahren sowie viele magische Momente erleben.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern der 2. iSAQB Architekturtage/ 18. OBJEKTspektrum information days recht herzlich für ihr Kommen und den vielen aufschlussreichen Gesprächen mit Ihnen.

Diejenigen, die uns leider nicht in einer der drei Städte besuchen konnten und Interesse am magischen Vortrag von Frau Gharbi haben, können sich per E-Mail (contact@itech-progress.com) gerne an uns wenden.