ende

ITech Progress fördert Architekturzertifizierung an der TU Clausthal

  • ITech Progress fördert Architekturzertifizierung an der TU Clausthal

    ITech Progress fördert Architekturzertifizierung an der TU Clausthal

    Als auf Softwarearchitektur und Softwareengineering spezialisiertes Unternehmen sponsert ITech Progress zusammen mit vier weiteren Firmen Studierende der Technischen Universität Clausthal (TU Clausthal) beim Erwerb des industriell anerkannten internationalen Zertifikates Certified Professional for Software Architecture, Foundation Level (iSAQB-F).

    Fünf ausgewählte Studierende der Bachelor-Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Technische Informatik können mit der iSAQB-F Zertifizierung ihr Grundlagenwissen auf dem Gebiet der Softwarearchitektur bescheinigen. Auf diese Weise entstehen Patenschaften zwischen den Firmen und den Studierenden. Ziel der Initiative ist u. a., den Praxisbezug der Studiengänge weiter auszubauen. Die CTO von ITech Progress, Mahbouba Gharbi, kommentiert: „Wir unterstützen diese Initiative, da uns viel daran liegt, die allgemeine Wahrnehmung von Softwarearchitektur an den deutschen Hochschulen zu stärken und talentierte Nachwuchskräfte zu fördern. Die entstehenden Patenschaften werden für alle Beteiligten von Nutzen sein.“

    Am 17. September 2010 unterzeichneten Frau Mahbouba Gharbi, Vorstandsvorsitzende des iSAQB, und Professor Jörg Müller, Leiter des Instituts für Informatik an der TU Clausthal, einen entsprechenden Kooperationsvertrag zwischen der TU Clausthal und dem iSAQB® e.V.

    Weitere Informationen finden Sie hier!

    Leave a comment

    Required fields are marked *