Architekturbewertung – iSAQB lizensierte Schulung vom 09.-10. Oktober 2014 in Ludwigshafen

Architekturbewertung – iSAQB lizensierte Schulung vom 09.-10. Oktober 2014 in Ludwigshafen

Die Qualität der Softwarearchitektur eines einzelnen Anwendungssystems kann sich erheblich auf die Qualität des Gesamtsystems auswirken. Deshalb handelt es sich hierbei um einen kritischen Erfolgsfaktor für alle Phasen der Entwicklung sowie auch für die Nutzung des Systems. Zur Bewertung von Softwarearchitekturen müssen daher die Auswirkungen der einzelnen Entwurfsentscheidungen auf die Qualitätsmerkmale systematisch analysiert werden.

Durch die Anwendung von Softwarearchitekturanalysen können:

  • die Qualität eines Softwareprojekts zu jedem beliebigen Zeitpunkt bewertet,
  • Risiken des Softwareprojekts können aufgedeckt und
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität abgeleitet werden.

Mangelnde Qualitätssicherung und unzureichende Architekturprüfung hingegen können zu erheblichen Risiken und Verlusten in der Softwareentwicklung führen. Architekturanalyse und deren Methoden sind folglich für die kontinuierliche Qualitätsprüfung von Architekturen jeder Größe notwendig.
Die Architekturanalyse liefert Informationen über:

  • das System für die Qualitätssicherung,
  • die Architekturbewertung,
  • die Überwachung der Umsetzung der Architektur,
  • die Steigerung der Effektivität der Entwicklung (durch automatisierte Erkennung von Bugs und Schwachstellen) und die Verbesserung der Erweiterbarkeit des Systems.

Lernen Sie effektiv und praxisorientiert Qualitätskriterien für eine Softwarearchitektur zu formulieren sowie Workshops zur Bewertung einer Softwarearchitektur nach ATAM vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. Erfahren Sie, wie Sie die Ergebnisse einer Analyse richtig kommunizieren und die Umsetzung einer Softwarearchitektur in einem System bewerten. Hierbei fokussieren wir uns auf quantitative und qualitative Bewertungsmethoden die im Projekt eingesetzt werden können.

Das Seminar deckt den Lehrplan des Advanced Modules AWERT (Architekturbewertung) des CPSA-Advanced Curriculums und somit einen Baustein des Bereichs „Methodische Kompetenz“ ab, und ist entsprechend nach iSAQB lizenziert. Wenn Sie die Zertifizierung anstreben, können Sie sich mit der Teilnahme 20 Credit Points anrechnen lassen.
Wir bieten dieses Jahr noch einen Termin im offenen Training für den Schulungsort Ludwigshafen am Rhein an.

•    09.-10. Oktober 2014

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Mail an training@itech-progress.com oder telefonisch unter 0621/59570241!

Architekturbewertung – iSAQB lizensierte Schulung vom 10.-11. April 2014 in Ludwigshafen

Architekturbewertung – iSAQB lizensierte Schulung vom 10.-11. April 2014 in Ludwigshafen

Lernen Sie effektiv und praxisorientiert Qualitätskriterien für eine Softwarearchitektur zu formulieren und die Ergebnisse einer Analyse richtig zu kommunizieren.
Wir fokussieren hierbei quantitative und qualitative Bewertungsmethoden, die im Projekt eingesetzt werden können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Workshops zur Bewertung einer Softwarearchitektur nach ATAM optimal vorbereiten und durchführen können.

Das Training deckt den Lehrplan des advanced Modules AWERT des CPSA-Advanced Curriculums und somit einen Baustein des Bereichs „Methodische Kompetenz“ ab. Wenn Sie die Zertifizierung anstreben, können Sie sich mit der Teilnahme 20 Credit Points anrechnen lassen.

Sichern Sie sich einen der letzten freien Plätze für die nächste offene Schulung vom 10.-11.04.2014 in Ludwigshafen am Rhein.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Mail an training@itech-progress.com

Architekturbewertung –“Keine Noten, aber mehr Durchblick“

Architekturbewertung –“Keine Noten, aber mehr Durchblick“

iSAQB lizensierte Schulung vom 30.-31. Januar 2014

Lernen Sie effektiv und praxisorientiert Qualitätskriterien für eine Softwarearchitektur zu formulieren und die Ergebnisse einer Analyse richtig zu kommunizieren.
Wir fokussieren hierbei auf quantitative und qualitative Bewertungsmethoden, die im Projekt eingesetzt werden können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Workshops zur Bewertung einer Softwarearchitektur nach ATAM optimal vorbereiten und durchführen können.

Das Training deckt den Lehrplan des advanced Modules AWERT des CPSA-Advanced Curriculums und somit einen Baustein des Bereichs „Methodische Kompetenz“ ab. Wenn Sie die Zertifizierung anstreben, können Sie sich mit der Teilnahme 20 Credit Points anrechnen lassen.

Sichern Sie sich einen der letzten freien Plätze für die nächste offene Schulung vom 30.-31.01.2014 in Ludwigshafen am Rhein.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Mail an training@itech-progress.com

Keine Noten, aber mehr Durchblick – Software-Architekturbewertung

Keine Noten, aber mehr Durchblick – Software-Architekturbewertung

Entwickelt man in größeren Projekten, mit mehreren Teams Software, stellen sich wichtige Fragen wie z.B.: Wie geht man mit Architekturfragen um? Oder auch, wie kann man Abhängigkeiten zwischen Teams reduzieren und antizipieren? Architekturbewertung kann hier helfen und sorgt nebenbei auch für bessere Entwürfe.

Durch die Anwendung von Softwarearchitekturanalysen kann:

  • die Qualität eines Softwareprojekts zu jedem beliebigen Zeitpunkt bewertet,
  • Risiken des Softwareprojekts können aufgedeckt und
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität abgeleitet werden.

Mangelnde Qualitätssicherung und unzureichende Architekturprüfung hingegen können zu erheblichen Risiken und Verlusten in der Softwareentwicklung führen.

Architekturanalyse und deren Methoden sind folglich für die kontinuierliche Qualitätsprüfung von Architekturen jeder Größe notwendig.

Die Architekturanalyse liefert Informationen über:

  • das System für die Qualitätssicherung,
  • die Architekturbewertung,
  • die Überwachung der Umsetzung der Architektur,
  • die Steigerung der Effektivität der Entwicklung (durch automatisierte Erkennung von Bugs und Schwachstellen) und
  • die Verbesserung der Erweiterbarkeit des Systems.

Erschließen Sie das wichtige Feld der Architekturanalyse und –bewertung. Lernen Sie effektiv und praxisorientiert Qualitätskriterien für eine Softwarearchitektur zu formulieren sowie Workshops zur Bewertung einer Softwarearchitektur nach ATAM vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. Erfahren Sie wie Sie die Ergebnisse einer Analyse richtig kommunizieren und die Umsetzung einer Softwarearchitektur in einem System bewerten. Hierbei fokussieren wir auf quantitative und qualitative Bewertungsmethoden, die im Projekt eingesetzt werden können.

Das Seminar deckt den Lehrplan des advanced Modules AWERT(Architekturbewertung) des CPSA-Advanced Curriculums und somit einen Baustein des Bereichs „Methodische Kompetenz“ ab, und ist entsprechend nach iSAQB lizensiert. Wenn Sie die Zertifizierung anstreben, können Sie sich mit der Teilnahme 20 Credit Points anrechnen lassen.

Sichern Sie sich einen der letzten freien Plätze für die nächste offene Schulung vom 21.-22.10.2013 in Ludwigshafen am Rhein.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Mail an training@itech-progress.com.