KI4RE Requirements Engineering mit Künstlicher Intelligenz

1-Tages-Spezial-Training

Als Präsenz- und Online-Training

Dieses Training wird durchgeführt von:

Offene Termine und Anmeldung

p

Diese Schulungen werden, wenn nicht anders angegeben, in deutscher Sprache abgehalten!

*zzgl. MwSt., ggf. abzüglich Rabatte. Rabatte werden nicht automatisch im Warenkorb abgezogen. Bitte legen Sie die Anzahl der Teilnehmenden in den Warenkorb.

FÜR EARLY BIRDS

Bei Anmeldung von mindestens 60 Tagen im Voraus zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewährt SOPHIST Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 59,50 EUR (Online 49,50€)

FÜR KOLLEG/INNEN

Bei Anmeldung von 3 Teilnehmenden zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewähren wir 14,85 EUR Rabatt pro Person

Zeit und Ort passen nicht?

Gerne organisieren wir für Ihr Team ein eigenes Online Training oder kommen direkt ins Unternehmen!

Darum sollten Sie dieses Training besuchen!

Mit Künstlicher Intelligenz die Arbeit als Requirements Engineering erleichtern? Lernen Sie in einem Workshop-artigen Format, wie wir SOPHISTen Requirements Engineering (RE) der Zukunft mit Künstlicher Intelligenz (KI) in der Systementwicklung leben.
Mit diesem Training lernen erfahrene Requirements Engineers wie KI bei den gewohnten Tätigkeiten rund um die Arbeit mit Anforderungen unterstützen kann.
Sie lernen von und mit RE-Experten, wie Sie Ihre Anforderungen mit Hilfe von KI ermitteln, dokumentieren und verbessern können. Kombinieren Sie Ihre Kenntnisse zu RE-Techniken und -Methoden mit einer Technologie, die riesige Datenmengen verarbeiten kann, und erfahren Sie anhand eines durchgängigen Beispiels, welches Potenzial sich für Ihre Systementwicklung ergibt.

Zielgruppe

Requirements Engineers, Personen, dieregelmäßig mit Anforderungen arbeiten wie beispielsweise aus der Business-Analyse und Qualitätssicherung, Prozessverantwortliche, Teamleitungen.

Benötigtes Vorwissen

Kenntnisse zu Techniken und Methoden des Requirements Engineerings notwendig.

Schulungsinhalte

 

Trainingsunterlagen in Englisch – Trainingssprache deutsch

 

1.    Grundlagen zu KI und RE 

       1.1.    Die Rolle von Künstlicher Intelligenz im Requirements Engineering 

       1.2.    Interaktion zwischen Menschen und  Künstlicher Intelligenz 

       1.3.    Grundlagen Prompt Engineering 

       1.4.    Prompt Frameworks und Prompt Techniken  

      

2.    Erzeugung einer Spezifikation für ein Beispielsystem 

       2.1.    Strukturen von Anforderungen

       2.2.    Kontextabgrenzung 

       2.3.    Anforderungsermittlung

       2.4.    SOPHIST Prompt Engineering REgelwerk  

       2.5.    Anforderungsdokumentation in Prosa 

       2.6.   Sichten auf Anforderungen modelbasiert mit KI erzeugen 

 

Um unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein möglichst wertvolles Training zu bieten, behalten wir uns vor, geringfügige inhaltliche Änderungen oder didaktische Anpassungen während des Trainings vorzunehmen.

Lernziele

  • Vermittlung von Grundlagenwissen zu generativen KIs 
  • Erstellen von geeigneten Prompts mithilfe des Prompting REgelwerks 
  • Bedeutung der Kontextabgrenzung beim Einsatz von KI im RE kennen 
  • Anwenden von Techniken zur Ermittlung von Anforderungen mittels KI  
  • Ansätze zur Analyse und Dokumentation von Anforderungen mithilfe von KI anwenden 
  • Sicherstellung der Qualität von Anforderungen mittels KI 
  • Generieren von alternativen Darstellungsformen der Anforderungen 

Maßgeschneidertes Inhouse-Training gefällig?

Sie haben gleich ein ganzes Team, welches Sie schulen möchten, aber keines unserer Trainings entspricht den Anforderungen? Kein Problem! Gerne erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Inhouse-Training, egal ob für Anfänger oder Fortgeschrittene. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Schriftlich anfragen+49 621 595702-41