CPRE (IREB) Advanced Level Elicitation

Fortgeschrittenen-Training

Als Präsenz- und Online-Training

Dieses Training wird durchgeführt von:

Offene Termine und Anmeldung

p

Diese Schulungen werden, wenn nicht anders angegeben, in deutscher Sprache abgehalten!

*zzgl. MwSt., ggf. abzüglich Rabatte. Rabatte werden nicht automatisch im Warenkorb abgezogen. Bitte legen Sie die Anzahl der Teilnehmenden in den Warenkorb.

FÜR EARLY BIRDS

Bei Anmeldung von mindestens 60 Tagen im Voraus zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewährt SOPHIST Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 181, — EUR (Online 151, — EUR)

FÜR KOLLEG/INNEN

Bei Anmeldung von 3 Teilnehmenden zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewähren wir 54,30 EUR Rabatt pro Person (Online: 45,30 EUR pro Person)

Zeit und Ort passen nicht?

Gerne organisieren wir für Ihr Team ein eigenes Online Training oder kommen direkt ins Unternehmen!

Darum sollten Sie dieses Training besuchen!

Aufbauend auf der Zertifizierung zum CPRE Foundation Level (IREB) lernen Sie in diesem Training, die Anforderungsermittlung sinnvoll zu planen, Techniken zur Anforderungsermittlung gezielt einzusetzen und wie Sie Ihr Vorgehen zur Ermittlung verbessern können. Vertiefen Sie Ihr Wissen über Ermittlungstechniken aus dem Foundation Level und lernen Sie weitere Techniken kennen, die Sie in diesem praxisnahen Training auch direkt selbst ausprobieren können.

Auch auf die Lösung von Anforderungskonflikten wird eingegangen: Sie lernen, wie Sie solche Konflikte erkennen und auflösen können. Im Gegensatz zum CPRE Foundation Level liegt im Advanced Level der Schwerpunkt auf dem Können und nicht auf dem Kennen der Techniken. Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung zum CPRE Advanced Level Elicitation (IREB) vor.

Achtung: Die Advanced-Level-Prüfung setzt die bestandene Prüfung zum CPRE Foundation Level voraus.

Zielgruppe

Personen aus der Analyse, der Architektur, der Entwicklung, der Fachabteilung, der Business-Analyse, Prozessverantwortliche, Testende, QM-Mitwirkende, Teamleitungen

Benötigtes Vorwissen

RE-Grundkenntnisse

Schulungsinhalte

  1. Grundlagen
    1.1.    Kommunikationstheorie und Kommunikationsmodelle
           1.2.    Benötigte Fähigkeiten im Bereich Ermittlung
  2.  Die Durchführung der Anforderungsermittlung planen
    2.1.    Relevante Einflussfaktoren für die Planung von Ermittlungs- und Konfliktlösungsaktivitäten
           2.2.    Planung und Durchführung der Anforderungsermittlung und Konfliktlösung
           2.3.    Prozessmuster
  3.  Anforderungsquellen
    3.1.    Grundlagen zu Anforderungsquellen
           3.2.    Stakeholder identifizieren, klassifizieren, auswählen und dokumentieren
           3.3.    Der Nutzer als besondere Stakeholdergruppe
           3.4.    Dokumente identifizieren, klassifizieren, auswählen und dokumentieren
           3.5.    Systeme identifizieren, klassifizieren, auswählen und dokumentieren
  4.  Ermittlungstechniken
    4.1.    Denkwerkzeuge
           4.2.    Fragetechniken
           4.3.    Beobachtungstechniken
           4.4.    Artefakt basierte Techniken
           4.5.    Entwurfs- und Ideenfindungstechniken
           4.6.    Strukturierung von Ermittlungstechniken

5.    Konfliktlösung
       5.1.    Konflikte identifizieren, analysieren und lösen
       5.2.    Die Konfliktlösung dokumentieren

Lernziele

  • Kommunikationstheoretische Aspekte der Ermittlung verstehen
  • Ermittlung und Konsolidierung von Anforderungen bewusst planen
  • Muster für die Anforderungsermittlung in unterschiedlichen Projektkontexten kennen
  • Anforderungsquellen (Stakeholder, Systeme, Dokumente) systematisch ermitteln
  • Verschiedene Ermittlungstechniken kennen und sinnvoll einsetzen
  • Konflikte analysieren und lösen können
  • Und natürlich: Vorbereitung auf die Prüfung CPRE Advanced Level – Elicitation des IREB e.V.

Ihr Vorteil

Lernen Sie von den Menschen, die den IREB-Lehrplan für “CPRE Advanced Level – Elicitation“ in einem erheblichen Maße mitgestaltet haben.
Üben und erleben Sie Inhalte, statt nur Theorie vermittelt zu bekommen.
Lernen Sie von Trainern, denen die im Training vermittelten Inhalte bei ihrer täglichen Arbeit begegnen.

Maßgeschneidertes Inhouse-Training gefällig?

Sie haben gleich ein ganzes Team, welches Sie schulen möchten, aber keines unserer Trainings entspricht den Anforderungen? Kein Problem! Gerne erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Inhouse-Training, egal ob für Anfänger oder Fortgeschrittene. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Schriftlich anfragen+49 621 595702-41