ende

Die OOP legte auch dieses Mal wieder den Startschuss in ein aussichtsreiches Jahr für alle, die erfolgreich mit Softwarearchitekturen arbeiten wollen.

  • Die OOP legte auch dieses Mal wieder den Startschuss in ein aussichtsreiches Jahr für alle, die erfolgreich mit Softwarearchitekturen arbeiten wollen.

    ITech Progress feiert 2017 ein kleines OOP-Jubiläum: Bereits zum 10. Mal waren wir als Aussteller dabei, seit vielen Jahren nun schon als Silbersponsor.

    OOP2017

    ITech Progress auf der OOP 2017

     

    Dieses Jahr gab es eine qualitativ hochwertige Masse an sehr fundierten Vorträgen und Keynotes. Sehr einprägsam und bewegend waren die Erfahrungen von Marie Moe und besonders in ihrer Keynote erlebte man, wie nah sich IT mit der modernen Medizin sein können. Gepaart mit den Trendthemen DevOps, Microservices und Bitcoin bot sich ein gelungener Mix aus erprobten Technologien und innovativen Denkansätzen.

     

    Auch ITech Progress steuerte mit dem Vortrag „Von der Datenbank zur dezentralen Anwendung“ rund um das Thema Blockchain zur zukunftsweisenden Richtung der OOP bei.

     

    An unserem Messestand fand ein reger Austausch mit den Konferenzbesuchern statt. Unsere Consultants sowie unsere CEO und Chefarchitektin Mahbouba Gharbi konnten im direkten Gespräch viele der Vortragsthemen noch vertiefen und interessante Diskussionen führen.

     

    ITech Progress stellte auch sein umfangreiches Angebot an iSAQB lizenzierten Trainings vor. Die neueste Schulung Domain Driven Design erntete dabei besonderes Interesse. Ende der Woche wird nun der Gewinner für eine Certified Professional for Software Architecture Schulung ausgelost, der eine Schulung nach Wahl besuchen darf.

     

    Leave a comment

    Required fields are marked *