ende

„Großer Preis des Mittelstandes“ – ITech Progress freut sich über die Nominierung und nimmt den Wettbewerb stolz an

  • „Großer Preis des Mittelstandes“ – ITech Progress freut sich über die Nominierung und nimmt den Wettbewerb stolz an

    „Großer Preis des Mittelstandes“ – ITech Progress freut sich über die Nominierung und nimmt den Wettbewerb stolz an

    ITech Progress wurde für den „Großen Preis des Mittelstandes“ 2017 nominiert.

     

    Nur ca. 5000 Unternehmen von den über 3,6 Millionen Unternehmen in Deutschland werden jährlich nominiert. Daher ist bereits die Nominierung eine Auszeichnung und Aufnahme in das Netzwerk der Besten.

     

    Der Preis wird bereits seit 1994 verliehen und zählt unter den über 500 deutschen Wirtschaftspreisen als einer der wichtigsten und begehrtesten, so eine Einschätzung „Der Welt“ aus dem Jahr 2009. Der Träger des Wettbewerbs ist die Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig gemeinsam mit diversen Kammern, Verbände, Städten und Gemeinden.

     

    Die Unternehmen im Wettbewerb werden dabei innerhalb von fünf Kriterien bewertet. Dabei spielen nicht nur Zahlen, sondern das Unternehmen in seiner ganzheitlichen Rolle mit Bedeutung für die Gesellschaft ein. Betrachtet werden:

     

    1. Gesamtentwicklung des Unternehmens
    2. Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
    3. Modernisierung und Innovation
    4. Engagement in der Region
    5. Service und Kundennähe, Marketing.

    Leave a comment

    Required fields are marked *