ITech Progress steht in den Startlöchern für The Architecture Gathering 2015 und unterstützt die Messe für Softwarearchitekten als Sponsor

ITech Progress steht in den Startlöchern für The Architecture Gathering 2015 und unterstützt die Messe für Softwarearchitekten als Sponsor

Ludwigshafen 08.10.2015 – Bereits zum fünften Mal gehört ITech Progress aus Ludwigshafen zu den Teilnehmern und Sponsoren der Architekturmesse.

In diesem Jahr werden die vom iSAQB veranstalteten Architekturtage im neuen Format präsentiert. Als „The Architecture Gathering“ werden den Besuchern innovative Formate wie Panels, Open Space, Architektur-Kata live und interaktive Vorträge geboten. In zwei Tagen und zwei Tracks werden die deutschlandweit bekannten Sprecher insgesamt 22 Vorträge zu Themen wie „Software Architecture as Code“, „Architekturbewertung live und in Farbe“ und „Evolutionsstrategien: Refactoring im (ganz) Großen“ zum Besten geben. Ein Hochkaräter unter den interaktiven Vorträten findet sich in Track 2 des ersten Tages: Mahbouba Gharbi, Chefarchitektin bei ITech Progress und Vorstandsvorsitzende des iSAQB e.V. führt die Zuhörer am lebhaften Beispiel einer existierenden Architektur in die Kunst der qualitativen Softwarearchitekturbewertung ein. Der Vortrag mit Workshop-Charakter widmet sich einem konkreten Fallbeispiel anhand dessen erfahren werden kann, welche Ergebnisse durch eine sorgsam durchgeführte Architekturbewertung nach ATAM möglich sind.

ITech Progress engagiert sich als Sponsor der Veranstaltung, um solche Events, die den Wissensaustausch und das Networking unter Softwarearchitekten und IT-Professionals fördern, zu unterstützen.

Get in touch – Treffen Sie ITech Progress bei der Firmenkontaktmesse bonding in Erlangen

Beenden Sie demnächst Ihr Studium und suchen Sie den passenden Berufseinstieg? Sind Sie Absolvent und möchten Sie Ihr geballtes Wissen endlich in die Praxis umsetzen? Oder haben Sie schon einige Jahre Berufserfahrung und sehnen sich nach einem beruflichen Wechsel? Dann besuchen Sie uns am 26.06.2013 von 9:30 bis 16:00 Uhr an unserem Messestand C1 bei der bonding an der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander Universität (FAU) in Erlangen.

bonding ist eine Studenteninitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Studenten schon während des Studiums erste Einblicke ins Berufsleben zu ermöglichen und Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. Das größte Projekt der bonding ist die Firmenkontaktmesse, die jährlich an 11 Standorten stattfindet und sich nicht nur an Studenten, sondern auch an Absolventen und Young Professionals richtet.

Auch ITech Progress nutzt die Möglichkeit, mit Studenten bereits während des Studiums in Kontakt zu treten und fördert den aktiven Austausch mit Absolventen und Young Professionals, um bereits heute die IT-Fachkräfte von morgen zu finden.

Bei der bonding erwartet die Messebesucher ein sehr abwechslungsreiches Programm an Fachvorträgen und attraktiven Firmen. Am Messestand von ITech Progress können Sie sich intensiv über die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten informieren und erhalten erste Einblicke in das Tätigkeitsfeld eines ITech-Mitarbeiters. Es wird sicherlich auch genügend Zeit für den fachlichen Austausch bleiben, um über die neuesten Trends und Entwicklungen mit unseren IT-Profis zu diskutieren. Und wenn Sie doch einmal eine Pause benötigen sollten, können Sie sich im Studi-Café stärken, bevor Sie sich vielleicht einem der zahlreichen Vorträge widmen möchten.

Auch ITech Progress ist mit einem Vortrag mit von der Partie. „Mehr Praxisbezug im Informatikstudium durch Industrie-Zertifikate: Der Lehrplan zum Softwarearchitektur-Zertifikat CPSA-F“ – dieser Vortrag gibt Ihnen einen ersten Überblick über das Zertifizierungsprogramm und stellt den CPSA-F Lehrplan vor. Sie erfahren, welche Lehrziele und -inhalte der Lehrplan vorsieht und welche Voraussetzungen Sie für den Erwerb der CPSA-F Zertifizierung mitbringen sollten. Der Vortrag findet am 26.06.2013 von 14:00 bis 14:30 Uhr statt.

Mehr Infos zur bonding in Erlangen erhalten Sie hier:
www.bonding.de/messe/erlangen.nsf/web/Home

Get in touch – Treffen Sie ITech Progress bei der Firmenkontaktmesse bonding in Erlangen

Beenden Sie demnächst Ihr Studium und suchen Sie den passenden Berufseinstieg? Sind Sie Absolvent und möchten Sie Ihr geballtes Wissen endlich in die Praxis umsetzen? Oder haben Sie schon einige Jahre Berufserfahrung und sehnen sich nach einem beruflichen Wechsel? Dann besuchen Sie uns am 26.06.2013 von 9:30 bis 16:00 Uhr an unserem Messestand C1 bei der bonding an der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander Universität (FAU) in Erlangen.

bonding ist eine Studenteninitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Studenten schon während des Studiums erste Einblicke ins Berufsleben zu ermöglichen und Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. Das größte Projekt der bonding ist die Firmenkontaktmesse, die jährlich an 11 Standorten stattfindet und sich nicht nur an Studenten, sondern auch an Absolventen und Young Professionals richtet.

Auch ITech Progress nutzt die Möglichkeit, mit Studenten bereits während des Studiums in Kontakt zu treten und fördert den aktiven Austausch mit Absolventen und Young Professionals, um bereits heute die IT-Fachkräfte von morgen zu finden.

Bei der bonding erwartet die Messebesucher ein sehr abwechslungsreiches Programm an Fachvorträgen und attraktiven Firmen. Am Messestand von ITech Progress können Sie sich intensiv über die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten informieren und erhalten erste Einblicke in das Tätigkeitsfeld eines ITech-Mitarbeiters. Es wird sicherlich auch genügend Zeit für den fachlichen Austausch bleiben, um über die neuesten Trends und Entwicklungen mit unseren IT-Profis zu diskutieren. Und wenn Sie doch einmal eine Pause benötigen sollten, können Sie sich im Studi-Café stärken, bevor Sie sich vielleicht einem der zahlreichen Vorträge widmen möchten.

Auch ITech Progress ist mit einem Vortrag mit von der Partie. „Mehr Praxisbezug im Informatikstudium durch Industrie-Zertifikate: Der Lehrplan zum Softwarearchitektur-Zertifikat CPSA-F“ – dieser Vortrag gibt Ihnen einen ersten Überblick über das Zertifizierungsprogramm und stellt den CPSA-F Lehrplan vor. Sie erfahren, welche Lehrziele und -inhalte der Lehrplan vorsieht und welche Voraussetzungen Sie für den Erwerb der CPSA-F Zertifizierung mitbringen sollten. Der Vortrag findet am 26.06.2013 von 14:00 bis 14:30 Uhr statt.

Mehr Infos zur bonding in Erlangen erhalten Sie hier:
www.bonding.de/messe/erlangen.nsf/web/Home